Recrutement et emploi franco-allemand

https://www.fradeo.com/fr/candidats/offres-emploi-franco-allemandes/wissenschaftliche-r-mitarbeiter-in-in-einem-deutsch-franzoesischen-binationalen-studiengang-der-universitaet-wuppertal

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) in einem deutsch-französischen binationalen Studiengang der Universität Wuppertal

  • Wuppertal
  • 23 avril 2019
  • Réf. FRDJOB2019041168
Cette annonce est archivée.

Universität Wuppertal

Die Bergische Universität ist eine dynamische Universität mit einem interdisziplinär ausgerichteten Lehr- und Forschungsprofil. Über die inhaltliche Ausgestaltung von Lehrangeboten und im Rahmen zahlreicher Forschungsinitiativen bekennen wir uns zu den Strukturen und Potenzialen der Bergischen Region.
In der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften ist im Fach Romanistik im binationalen Studiengang: „Angewandte Kultur- und Wirtschaftsstudien: Deutsch-Französisch“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis 31.12.2023, eine Stelle für Wissenschaftliche Mitarbeitende (w/m/d) mit 75 % zu besetzen. 

Stellenwert: E 13 TV-L Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder vergleichbar) im Fach Französisch, bei Studium eines weiteren Fachs vorzugsweise in der Kombination mit Geschichte, Germanistik oder Wirtschaftswissenschaften
  • Im Idealfall Abschluss eines DFH-geförderten binationalen deutsch-französischen Masterstudiengangs im geistes- oder kulturwissenschaftlichen Bereich
  • Kultur- bzw. literaturwissenschaftlicher Schwerpunkt im Rahmen des Französischstudiums
  • Ausgezeichnete Französischkenntnisse
  • Nachgewiesene längere Frankreichaufenthalte; am besten im Rahmen eines Studienaufenthaltes an einer französischen Universität
  • Solide EDV Kenntnisse (insb. Excel, PowerPoint, Typo 3, Datenbanken)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Konzeptuelles und strategisches Denken
  • Organisationskompetenz
  • Wünschenswert sind einschlägige Erfahrungen in der internationalen Hochschulzusammenarbeit
  • Die Möglichkeit zur Promotion in der französischen Literatur- und Kulturwissenschaft wird gegeben.

Aufgaben und Anforderungen:

  • Mitwirkung am Management des binationalen Bachelors auf allen Ebenen, insbesondere in der Zusammenarbeit mit den an ihm beteiligten Fächern an der BUW
  • Beratung und Betreuung der deutschen und französischen Studierenden
  • Mitarbeit an seiner curricularen Weiterentwicklung, insbesondere in Koordination mit der französischen Partner-Universität
  • Mitarbeit an der Vorbereitung der Re-Akkreditierungen durch die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) und später durch das Land NRW
  • Zusammenarbeit und Kommunikation mit der DFH
  • Drittmittelverwaltung
  • Ggf. Mitarbeit an der Konzeption eines konsekutiven binationalen Masters
  • Lehre im Umfang von maximal 3 LVS in der französischen Literatur- und Kulturwissenschaft
  • Beteiligung an Prüfungen in der französischen Literatur- und Kulturwissenschaft

Stellenausschreibung

Dezernat 4.2.1
Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung eines Promotionsverfahrens dient. Eine Verlängerung zum Abschluss der Promotion ist innerhalb der Befristungsgrenzen des WissZeitVG ggf. möglich.

Bewerben

Cette annonce est archivée.