Jobboard et Cabinet de recrutement franco-allemands

Stadt Hamburg

Services publics, Enseignement, Formation, Culture, Hôtellerie, Restauration,...
Die Behörde für Schule und Berufsbildung ist mit rund 24.000 Beschäftigten die mit Abstand größte Behörde in der Freien und Hansestadt Hamburg. Täglich suchen über 250.000 Schülerinnen und Schüler die staatlichen Schulen auf, um dort die notwendigen Kompetenzen für eine erfolgreiche Teilhabe in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft zu erwerben. Das Referat „Europa & Internationales, Förderung der Bildungschancen“ im Amt für Bildung ist zuständig für alle internationalen Bildungsangelegenheiten im allgemeinbildenden Bereich. Dies umfasst neben der Aufsicht über die deutschen Schulen im Ausland auch die europäischen Bildungsprogramme, u.a. Erasmus+, Unterstützung von Schulpartnerschaften der Hamburger Schulen, Organisation von zentralen Schüleraustauschen und die konzeptionelle Gestaltung von Sprachförderangeboten für Hamburger Schülerinnen und Schüler. Nähere Informationen sind unter www.bildung-international.hamburg.de zu finden. Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.