https://www.fradeo.com/de/kandidaten/deutsch-franzoesische-stellenangebote/ehrenamtskoordination-fur-gefluchtetenunterkunft-gesucht-m-w-d

Ehrenamtskoordination für Geflüchtetenunterkunft gesucht (m/w/d)

  • Berlin (Stadt)
  • 18. Januar 2023
  • Ref. FRDJOB2023011809284915

Albatros gGmbH

Die Albatros gemeinnützige Gesellschaft für soziale und gesundheitliche Dienstleistungen mbH engagiert sich unter anderem im Bereich der Versorgung und Betreuung von geflüchteten Menschen. Erfahrung im Bereich Arbeit mit Geflüchteten hat die Albatros gGmbH aktuell als Betreiber von vier Gemeinschaftsunterkünften in den Bezirken Lichtenberg-Hohenschönhausen, Pankow und Reinickendorf sowie einer Quarantäneeinrichtung für positive Corona-Fälle und deren Kontaktpersonen in Pankow. Dabei handelt der Träger gemäß dem Leitmotiv „Hilfe zur Selbsthilfe“ und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur gelingenden Integration.

Ihre Aufgaben

  • Anleitung von Ehrenamtlichen sowie Hauptamtlichen in ihrer Arbeit (in Abstimmung mit der Einrichtungsleitung) bezüglich Ehrenamt
  • Informiert das Team vor Ort über aktuelle Entwicklungen im Sozialraum und Angebote der unterschiedlichen Akteure
  • Auf- und Ausbau, Koordination, Systematisierung, Organisation und Pflege von Vernetzungsstrukturen, um den Einsatz von Ehrenamtlichen in der Einrichtung zu fördern
  • Unterstützung der Heimleitung bei der Planung und Beschreibung von Einsatzstellen
  • Qualitätssicherung des Ehrenamtes u.a. durch persönliches Erstgespräch mit Interessierten
  • Entwicklung von Einzelprojekten, Kiezspaziergängen sowie Anbindung der Bewohnerschaft an umliegende Initiativen und Angebote
  • Netzwerk- und Gremienarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossene/s Ausbildung/ Studium und Leitungserfahrung (gerne Soziale Arbeit)
  • Eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Theorie und Praxis in der interkulturellen Arbeit mit Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen (Diversity-Kompetenz)
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der ehrenamtlichen Arbeit sowie der Arbeit innerhalb einer Unterkunft und mit geflüchteten Menschen
  • Flexibles, proaktives und überdurchschnittliches Engagement bei der Erledigung Ihrer Arbeit
  • Neben Fähigkeiten zur Konfliktvermeidung und Mediation sowie ausgezeichneten Deutschkenntnissen (in Wort und Schrift), sind zusätzliche Sprachkenntnisse (Englisch, Französisch, Arabisch, Persisch (Farsi, Dari), Paschtu , Kurdisch oder Russisch) von Vorteil
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Masernschutznachweis

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit
  • Entwicklungsmöglichkeiten in einer wachsenden gemeinnützigen Gesellschaft für soziale und gesundheitliche Dienstleistungen (mit internationalen Teams)
  • Jahressonderzahlung möglich
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • Zuschuss zum Firmenticket BVG
  • Zusätzliche Urlaubstage
  • Supervision und ein vielseitiges Fortbildungsprogramm

Vielleicht interessieren Sie diese Stellenangebote...