https://www.fradeo.com/de/kandidaten/deutsch-franzoesische-stellenangebote/entwicklungsingenieur-verbrennung-m-w-d

Entwicklungsingenieur Verbrennung (m/w/d)

  • Landau
  • 18. November 2022
  • Ref. FRDJOB2022111808214817

XS Groupe

XS Groupe ist ein deutsch-französisches Familienunternehmen im Ingenieurbereich, aktiv in den Branchen Automotive, Luft-und Raumfahrt, Baumaschinen sowie Energie und Haushaltsgeräte.

Seit 2008 arbeiten wir schwerpunktmäßig an der Schnittstelle deutsch-französischer Industrieprojekte. Dafür besteht unser Team aus multikulturellen Mitarbeitern.

XS Groupe ist auf den Bereichen Maschinenbau und Elektronik spezialisert.

Die Fachkenntnisse unserer Mitarbeitern decken die gesamte Prozesskette der Produktentwicklung ab – von der Konzeptphase bis zur Serienbetreuung

POSITIONSZUSAMMENFASSUNG

 Der Stelleninhaber wird für die Auslegung, Überprüfung, Validierung und Optimierung des Verbrennungsprozesses der CSTU (Cold Start Thermal Unit) verantwortlich sein. Daneben wird er die Integration der CSTU in unterschiedliche Anwendungen in Otto- und Diesel-Motoren unterstützen. Darüber hinaus umfasst die Rolle die technische Anleitung für die Teammitglieder

GRUNDLEGENDE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN:

  •  Koordination und Durchführung von Entwicklungen und Applikationen von Verbrennungsprozessen im Bereich Brennerintegration EU7 – Technologie
  • Abstimmung und Definition der technischen Anforderungen
  • Eigenständige Versuchsplanung und – durchführung
  • Auswertung und Analyse der Versuchsergebnisse mit entsprechender Berichtserstellung
  • Präsentation der Ergebnisse im Rahmen der jeweiligen Projektmeetings
  • Abstimmung der Entwicklungsaktivitäten intern sowie mit externen Partnern

VORAUSSETZUNGEN:

  •  Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich der Motoren- oder Brennerentwicklung
  • Erfahrung im Bereich der Brennverfahrensentwicklung und Emissionierung
  • Profunde Kenntnisse der funktionalen Zusammenhänge im Bereich der Brennerperipherie (z.B. Luft- und Kraftstoffversorgung, Zündung etc.)
  • Kenntnis der gängigen Softwaretools (Matlab / Simulink)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office tools (Word, Excel, Powerpoint)

Vielleicht interessieren Sie diese Stellenangebote...