https://www.fradeo.com/de/kandidaten/deutsch-franzoesische-stellenangebote/sprach-und-kulturmittler-in-frankreich-caen-normandie

Sprach- und Kulturmittler:in Frankreich (Caen/Normandie)

  • Normandie, Caen
  • 30. Mai 2022
  • Ref. FRDJOB2022052709354410

mobiklasse.de

mobiklasse.de wird dank einer starken Partnerschaft verschiedener Akteure in Frankreich und Deutschland realisiert.

mobiklasse.de ist ein Programm des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW), das in enger Zusammenarbeit mit der Föderation Deutsch-Französischer Häuser, der Initiatorin des Projekts, durchgeführt wird. Die Initiative wird unterstützt von dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), dem Goethe-Institut und dem Hueber Verlag.

Das Programm wird zudem unterstützt von den Regionen Auvergne-Rhône-Alpes und Nouvelle-Aquitaine sowie vom Departement Calvados.
mobiklasse.de
Junge deutsche Lektor:innen sind während des Schuljahres (von September 2022 bis Juni 2023) in Frankreich unterwegs. An allgemeinbildenden und beruflichen Schulen begeistern sie Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen spielerisch und durch innovative Methoden von der deutschen Sprache und Kultur und machen ihnen Lust auf Europa und eine Austauscherfahrung.

Ihr Aufgaben

Als Stipendiat:in bei mobiklasse.de sind Sie in der Region Normandie, in und um Caen, im Einsatz, um bei Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften kreativ und mit spielerischem Ansatz Interesse an Deutschland und der deutschen Sprache zu wecken. Außerdem stellen Sie passende Austauschprogramme vor, machen Lust auf eine Auslandserfahrung und sensibilisieren so für europäische Themen.

Die Schulbesuche in der Region erfolgen mit einem Fahrzeug, das vom Programm bereitgestellt wird, sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihr Profil

  • Höchstalter: 30 Jahre,
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. Bachelor),
  • Führerschein Klasse B,
  • pädagogische Kenntnisse im schulischen und/oder außerschulischen Bereich wünschenswert,
  • französische Sprachkenntnisse (mind. A2/B1),
  • Interesse am Partnerland und erste deutsch-französische Erfahrungen,
  • große Begeisterungsfähigkeit, hohe Flexibilität und Mobilitätsbereitschaft.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten ein monatliches Stipendium in Höhe von 1.250 € und sind für die gesamte Programmdauer (September 2022 - Juni 2023) im Ausland kranken- und unfallversichert.
  • Es werden mehrere programmbegleitende Seminare in beiden Ländern angeboten, an denen Sie gemeinsam mit Ihren deutschen und französischen Kolleg:innen kostenlos teilnehmen.
  • Sie erhalten vertieften Einblick in das französische Schulsystem sowie in die Arbeit eines deutsch-französischen Kulturinstituts und bauen sich ein wertvolles deutsch-französisches Netzwerk auf.
  • Zudem steht Ihnen im Rahmen Ihres Stipendiums ein wöchentlicher „Tag zur persönlichen Entfaltung“ zur Verfügung, an dem Sie während Ihres Lektorats ein Projekt oder Vorhaben Ihrer Wahl umsetzen können (z.B. Sprach- oder Sportkurs)
Bewerbungsfrist: 6. Juni 2022

Vielleicht interessieren Sie diese Stellenangebote...