Deutsch-französische Jobbörse und Personalagentur

Institut Laue Langevin

Das Institut Laue-Langevin (ILL) in Grenoble, Frankreich, ist ein von Deutschland, Frankreich und Großbritannien gegründetes internationales Zentrum für Grundlagenforschung. Das in der Neutronenforschung europaweit führende ILL betreibt die stärkste Neutronenquelle der Welt, die 40 technisch einzigartige wissenschaftliche Instrumente versorgt. Jährlich führen hier mehr als 2000 Gastwissenschaftler hochwertige Experimente auf so unterschiedlichen Gebieten wie Physik der kondensierten Materie, Kristallographie, weiche Materie, Biologie, Chemie und Teilchenphysik durch.