Jobsuche in Frankreich

8 Tipps, wie Sie Ihr Xing-Profil für die deutsch-französische Jobsuche optimieren

Fradeo TEAM
 • 
11. Juli 2022

Social-Business-Netzwerke wie Xing oder LinkedIn sind heutzutage für die Jobsuche von großer Bedeutung. Zahlreiche Headhunter bewegen sich für die Suche nach neuen MitarbeiterInnen auf diesen Netzwerken. Sinnvoll ist es, beide Netzwerke bestmöglich zu nutzen, um die Erfolgschancen in der Karriere voranzutreiben.

Hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihr Xing-Profil inhaltlich und optisch optimal gestalten können, um Recruiter und potenzielle Arbeitgeber im deutsch-französischen Raum auf sich aufmerksam zu machen.

Tipp 1: Wählen Sie ein ansprechendes Foto, der erste Eindruck zählt

Das Profilfoto ist das Erste, was andere Xing-Mitglieder von Ihnen sehen und anhand des Fotos können Headhunter einen ersten Eindruck von Ihnen erhalten. Profile mit Fotos werden weitaus öfter angeschaut als Profile ohne Fotos.

Bei der Wahl des Profilfotos sind dieselben Regeln wie beim Bewerbungsfoto zu beachten: Wählen Sie ein Foto aus, das Sie authentisch und kompetent zeigt und einen vertrauensvollen Eindruck gibt. Das Bild sollte hochwertig sein und einen neutralen Hintergrund haben.

Sie können zwischen Farbfoto und Schwarz-Weiß-Foto wählen. Sie sollten bei Ihrem Profilbild auf Ihre Haltung, ein gepflegtes Äußeres und auf ein sympathisches Lächeln achten.

Sie können sich für ein Frontalfoto oder für ein Halbprofilfoto entscheiden. Wenn Sie Letzteres wählen, sollten Sie auf dem Bild nach rechts schauen, denn genau wie bei LinkedIn ist der Platz des Profilbildes auch bei Xing auf der linken Seite. So schauen Sie in die Hauptseite hinein, was wiederum sympathisch wirkt.

Wenn Sie noch kein Profilbild haben, sollten Sie einen professionellen Fotografen aufsuchen. Wenn Sie bereits ein Foto auf Ihrem Xing-Profil haben, aber die Qualität nicht so gut ist, sollten Sie mit einem neuen professionellen Foto Ihr Profilbild ändern.

Das professionelle Foto können Sie dann auch direkt bei Ihrer französischen Bewerbung nutzen, wenn Sie Ihren Lebenslauf erstellen. Falls Sie ein Halbprofilfoto für Ihr Xing-Profil gewählt haben, können Sie ein ähnliches Foto, auf welchem Sie von rechts nach links schauen, wählen. Am besten lassen Sie bei Ihrem professionellen Fototermin gleich mehrere Fotos erstellen. So haben Sie eine geeignete Auswahl.

Tipp 2: Gestalten Sie Ihre elektronische Visitenkarte aussagekräftig für den deutsch-französischen Markt

Ihre elektronische Xing-Visitenkarte befindet sich gleich neben Ihrem Foto. Dort können Sie in ein paar Stichpunkten eine Kurzbeschreibung zu Ihrer Person verfassen und beispielsweise Auskunft darüber geben, was Sie aktuell machen und woher Sie kommen.

Wählen Sie eine Beschreibung, mit welcher die oder der Lesende etwas verbinden kann, und erweitern Sie dies durch eine überraschende oder originelle Information auf Ihrem Status. Ziel der Kurzbeschreibung ist, die Xing-Mitglieder, die Ihr Profil aufsuchen, neugierig auf Ihre gesamte Profil-Seite zu machen.

Bei der Visitenkarte ist es wichtig, Schlüsselwörter einzubauen. Dank dieser Keywords werden Sie besser gefunden und optimieren Ihre Sichtbarkeit. Und auch Keywords wecken die Neugier. Gerade französische Recruiter setzen auf Knappheit und Präzision, wie beim französischen Lebenslauf.

Hinweis: Als Premium-Mitglied können Sie, oberhalb der Visitenkarte, ein Hintergrundbild hochladen. Damit können Sie Ihrem Profil eine weitere persönliche Note verleihen. Dies kann wiederum das Augenmerk von Recruitern auf Ihr Profil ziehen und Interesse wecken.

Die Xing-Basis-Mitgliedschaft ist kostenlos. Die Kosten für die Premium-Mitgliedschaft sind je nach gewählter Abo-Variante unterschiedlich. Das 12-Monatsabo kostet beispielsweise 9,95€/Monat (für Neumitglieder ggf. mit Reduzierung). Die Premium-Mitgliedschaft ermöglicht verschiedene Zusatzfunktionen, aber bereits mit der Basisfunktion können Sie Ihr Xing-Profil optimieren und attraktiv gestalten.

Tipp 3: Nennen Sie Wünsche

Bei Xing haben Sie die Möglichkeit, Ihre Jobwünsche zum Ausdruck zu bringen, z.B. Wunscharbeitgeber und Gehaltsvorstellungen. Sie können hier den aktuellen Jobsuche-Status auf „Ich bin aktiv auf Job-Suche” stellen.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass dieser Abschnitt nur von Recruitern eingesehen werden kann. Wenn Ihr aktueller Arbeitgeber diesen Teil sieht, könnte dies zu einer unangenehmen SItuation führen. Die passende Einstellung können Sie unter „Allgemeine Sichtbarkeit” auswählen.

Auch die Rubrik „Ich suche” können Sie nutzen, um Wünsche bei der Jobsuche aufzuzählen, z.B. Remote-Arbeit, Teilzeit-Positionen. Zudem ermöglicht dieser Abschnitt auch, Wünsche für die Aktivität und Vernetzung auf Xing zum Ausdruck zu bringen, wie beispielsweise Events, Austausch oder Karrierecoaching.

Tipp 4: Betonen Sie Ihre Fähigkeiten und heben Sie Ihr deutsch-französisches Profil hervor

Xing bietet im „Über-mich”-Abschnitt Raum für eine Selbstbeschreibung. Dieser Abschnitt ist individuell gestaltbar und Sie können ihn nutzen, um sich vorzustellen und zu zeigen, was Sie besonders macht. Sie können als Vorlage beispielsweise Ihr französisches Bewerbungsschreiben nutzen und sich davon inspirieren lassen.

Zu Beginn sollten Sie auch im „Über-mich”-Abschnitt sofort ausdrucksstark und präzise in Ihren Angaben sein, denn nur die ersten fünf Zeilen sind zunächst für die Profil-BesucherInnen sichtbar. Stellen Sie bei dieser Selbstbeschreibung auch prägnant Ihr deutsch-französisches Profil bzw. Ihre interkulturelle Kompetenz in den Mittelpunkt. Im Anschluss an die ersten Zeilen können Sie noch detaillierter auf Ihre eigene Person eingehen und Zusatzinformationen geben.

Auch bei diesem Abschnitten ist die Nutzung von Keywords wichtig, um Ihr Xing-Profil optimieren zu können. Sollte der Zugang zu Ihrem Xing-Profil von Ihnen für Online-Suchmaschinen freigegeben sein, sind hier die Schlüsselwörter ebenso von zentraler Bedeutung.

Im Abschnitt „Fähigkeiten und Kenntnisse” können Sie gezielt die Fähigkeiten und Kompetenzen nennen, die Sie ausmachen. Dies können Sie ggf. ähnlich gestalten wie in einem Anschreiben. Wählen Sie am besten auch eine oder zwei originelle Fähigkeiten, die den Lesenden sofort ins Auge stechen und dank derer Sie nicht in Vergessenheit geraten.

Auch in der Rubrik zu „Interessen und Hobbys” können Sie stichwortartig relevante Aktivitäten und Interessengebiete auflisten. Wählen Sie Hobbys aus, die Ihnen für Ihre deutsch-französische Jobsuche sinnvoll erscheinen bzw. die etwas Interessantes über Ihre Persönlichkeit aussagen.

Tipp 5: Weisen Sie Ihre Fähigkeiten nach und stellen Sie Ihre Erfolge in den Mittelpunkt

Natürlich ist es wichtig, die aufgeführten Kenntnisse und Fähigkeiten auch belegen zu können. Im Bereich zum Werdegang und zu sprachlichen Qualifikationen können Sie somit alle wesentlichen und für die Jobsuche relevanten Stationen nennen.

Der Abschnitt zum beruflichen Werdegang interessiert Headhunter besonders. Er ähnelt dem des Lebenslaufes. Um die Neugier von Recruitern auf sich zu ziehen, genügt eine reine Aufzählung nicht. Wichtig ist, berufliche Projekte, Erfolge und spezifische Kompetenzen aufzuzeigen (unter dem Teilabschnitt „Aufgaben und Tätigkeiten”). Gerade, wenn Sie französische Headhunter auf sich aufmerksam machen möchten, gilt auch hier: Knappheit und Präzision. Als BerufsanfängerIn können Sie beim Werdegang Ihr Studium bzw. Ihre Ausbildung in den Mittelpunkt stellen.

Der Abschnitt zu Sprachen ist ebenfalls wie im Lebenslauf. Hier können Sie Sprachkenntnisse und besondere Qualifikationen und Auszeichnungen nennen. Sprachkenntnisse können Sie beispielsweise mit absolvierten Sprachtests (z.B. DELF/DALF) oder mit einem abgeschlossenen Abibac bzw. einem Auslandsaufenthalt als Studentin oder Student belegen.

Tipp 6: Vernetzen Sie sich und pflegen Sie Ihr deutsch-französisches Netzwerk

Wichtig ist, sich aktiv mit anderen Xing-BenutzerInnen zu vernetzen. So werden Sie in breiteren Kreisen wahrgenommen und vergrößern Ihre Jobaussichten auf dem deutsch-französischen Markt.

Doch Vorsicht: Es geht an dieser Stelle nicht nur um die Anzahl der Kontakte auf Xing, sondern vor allem um die Qualität. Die Xing-Mitglieder, mit denen Sie vernetzt sind, haben einen Einfluss auf Ihr Image. Sie sollten dementsprechend genau überlegen, mit wem Sie sich - für andere sichtbar - vernetzen.

Um Ihr Xing-Profil zu optimieren, können Sie den Eventmarkt (in der linken Spalte unter Ihrem Profilfoto) nutzen, um neue Kontakte zu knüpfen. Dort finden Sie Events in Ihrer Nähe bzw. zu Themen, die für Ihre Branche nützlich sind, und können so Ihr deutsch-französisches Netzwerk ausbauen und pflegen.

Tipp 7: Bleiben Sie dank des Newsfeed immer auf dem neuesten Stand

Auf der Startseite können Sie die aktuellen Informationen zu Ihrem Netzwerk verfolgen, z.B. neue Vernetzungen oder Statusmeldungen. Bereits anhand dieser passiven Nutzung bleiben Sie up-to-date. So behalten Sie den Überblick über Ihr deutsch-französisches Netzwerk auf Xing und können prüfen, wo Sie sich noch mehr vernetzen sollten.

Sie können an dieser Stelle aber auch selbst aktiv werden und auf diese Weise ebenfalls Ihr Xing-Profil optimieren, sprich Sie können eigene Beiträge erstellen oder auf eine Neuigkeit reagieren, diese kommentieren oder empfehlen.

Tipp 8: Optimieren Sie die aktive und passive Stellensuche

Xing hat wie LinkedIn auch einen Stellenmarkt. Dort können Sie aktiv und präzise nach Jobangeboten suchen und interessante Jobangebote unter „Gemerkte Jobs” speichern, um darauf später wieder Zugriff zu haben.

Auf dem Xing-Stellenmarkt haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, bis zu fünf verschiedene Jobaufträge anzulegen. Sobald ein Stellenangebot zu der Suche passt, werden Sie per E-Mail informiert.

Dank Ihres optimal bearbeiteten Xing-Profils werden Ihnen zudem relevante Jobempfehlungen mitgeteilt.

Speziell für Recruiter gibt es den Xing TalentManager. Hierbei handelt es sich um eine digitale Unterstützung für Headhunter bei der Personalsuche. Das Tool hilft Personalern dabei, nach passenden Profilen zu suchen. Hier kommt wiederum die von Ihnen ausgefüllte Rubrik „Jobwünsche” zum Einsatz. Somit ist es auch für die passive Jobsuche wichtig, dass Ihr Profil so vollständig wie möglich ist. Sie erhöhen Ihre Chance auf spannende Karrieremöglichkeiten im deutsch-französischen Raum.

Fradeo TEAM

Fradeo TEAM

Deutsch-französische Personalagentur